Domain clubs-münchen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt clubs-münchen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain clubs-münchen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Nachtleben im alten Rom:

Nachtleben im alten Rom (Weeber, Karl-Wilhelm)
Nachtleben im alten Rom (Weeber, Karl-Wilhelm)

Nachtleben im alten Rom , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4., durchgesehene Auflage, Erscheinungsjahr: 201601, Produktform: Leinen, Autoren: Weeber, Karl-Wilhelm, Auflage: 16004, Auflage/Ausgabe: 4., durchgesehene Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 168, Abbildungen: 31 schwarz-weiße Abbildungen, Keyword: Antike; Geschichte; Kultur; Kunst; Rom, Fachschema: Antike (griechisch-römisch) / Geschichte, Kulturgeschichte~Antike (griechisch-römisch) / Rom (Staat, Reich)~Römer~Römisches Reich~Rom (Staat, Reich)~Altertum~Antike~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte, Fachkategorie: Antike~Sozial- und Kulturgeschichte, Region: Altes Rom, Zeitraum: Ur- und Frühgeschichte, Warengruppe: HC/Vor- und Frühgeschichte, Fachkategorie: Europäische Geschichte: Römer, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: wbg Theiss, Verlag: wbg Theiss, Verlag: wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg), Länge: 140, Breite: 221, Höhe: 18, Gewicht: 332, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger EAN: 9783534242702 9783896787422 9783896783769 9783896782564, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €
Fred im alten Rom
Fred im alten Rom

Mit dem Nachtzug nach Rom! Gleich nach ihrer Ankunft begeben sich Fred und Opa Alfred auf die Spuren der alten Römer. Auf dem Forum Romanum beginnt die Tour. Über Jahrhunderte war das Forum Romanum der Nabel der Welt. Wie sah es damals aus, als die Caesaren sich mit prunkvollen Triumphzügen feiern ließen?Im Kolosseum führt die Bauforscherin Flavia die beiden hinter die Kulissen ins Untergeschoss. Fred darf sogar mit einem nachgebauten Aufzug in die Arena fahren. Doch plötzlich ist alles anders: Er hört Wildkatzen fauchen und Bären brüllen. Als der Aufzug wieder nach unten fährt, weiß Fred, dass er im alten Rom gelandet ist! Er wird der Gehilfe des Medicus und zieht sogar in die Gladiatorenschule ein. Der fiese Imperator Commodus hat sich für die Festspiele eine besondere Attraktion ausgedacht. Da hat Fred eine Idee. Wird sie funktionieren?Mit Andreas Fröhlich als Erzähler, Remo Schulze als Fred, Jürgen Thormann alsOpa Alfred und vielen weiteren Sprecherinnen und Sprechern.24-seitiges Booklet mit spannenden Informationen zum Römischen Reich, zum Kolosseum und zu den Gladiatoren, sowie einem umfangreichen Glossar!+++++++++++++Pressestimmen:+++++++++++++'Ganz, ganz großes Kino im Kopf!'[Dorothee Meyer-Kahrweg, hr2 Kultur, Hörbuch Zeit]'Jedenfalls gerat das durch einen ebenso erstklassigen wie prominent besetzten Sprechercast (darunter bspw. Andreas Frohlich und Jürgen Thormann), bombastische Musik, eine filmreife Gerauschkulisse und ein üppiges Booklet mit weiterführenden Informationen gestützte Horspiel trotz einer Laufzeit von satten 132 Minuten zu keiner Sekunde langweilig. Abermals eine breite Empfehlung für alle Bibliotheken.'[Niko Dziemballa, ekz Bibliothesservice]'Vieles, was Fans von Fred lieben, werden sie auch hier wieder lieben, aber ultramar media hat sich dieses Mal so manch neuen Kniff einfallen lassen, um auch treue ZuhörerInnen zu überraschen. Aber natürlich stellt Fred auch im alten Rom stets die richtigen Fragen, knüpft besondere Freundschaften und stellt Bezüge zu wichtigen Themen von heute her. Letzteres ist eine große Besonderheit dieser Hörspielreihe, die jedes neue Abenteuer aufs Neue wieder dazu prädestiniert, als Hörspiel für die ganze Familie empfohlen zu werden. Nirgends gehen Spannung, Geschichtsvermittlung und Bezugnahme zum gegenwärtigen Lebensumfeld der Kinder und Jugendlichen so fließend ineinander über.' [Isabel Kirsche, Die LeseEntdecker]'Die Soundeffekte und musikalischen Unterlegungen von Rupert Schellenberger, samt der Geräusche von Peter Sandmann, runden die Geschichte so wunderbar ab. Durch die lebendigen und anschaulichen Texte von Birge Tetzner sieht man Rom, das Kolosseum und die Gladiatoren so unmittelbar vor sich, dass jeder weitere Konsum von irgendwelchen amerikanischen Sandalenfilmen erübrigt.' [Dr. Ulrike Schimming, Letteraturen - E-Magazin für Kinder- und Jugendliteratur]'Und dann Freds Abenteuer im Kolosseum: Das ist derart interessant und spannend, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass jemand nicht davon gefesselt ist. (...) Und vor allem: Es menschelt, sodass man mitfiebert, wenn der Tag der Spiele gekommen ist.'[Daniela Dreuth, Wortakzente - Kinderohren]'Wir haben einen tollen und sehr authentischen Einblick in das Leben der Gladiatoren bekommen. Wir haben die Faszination des Alten Roms gespürt und wieder einmal das Gefühl gehabt, nicht nur ein Abenteuer gehört zu haben, sondern hautnah vor tausenden Jahren dabei gewesen zu sein (...) Langeweile kommt bei diesem Abenteuer garantiert nicht auf.'[Janett Cernohuby, Das Bücherkarussell]Laufzeit ca. 135 Minuten (2 CDs)

Preis: 12.89 € | Versand*: 0.00 €
Ein Tag im Alten Rom
Ein Tag im Alten Rom

Das Alte Rom wird lebendig: eine faszinierende Zeitreise in die antike Welt Wie wickelt man eine Toga? Wie teuer ist ein Sklave? Was bedeutet römisches Kamasutra? Wie bereitet man den besten Flamingo-Braten zu? Alberto Angela nimmt seine Leser mit auf einen faszinierenden Spaziergang durch das Rom der Antike und wirft einen Blick in prächtige Patrizierhäuser, Kochtöpfe und Schlafzimmer. Dabei entdeckt er erstaunliche, geheimnisvolle und spannende Details aus dem Alltagsleben der alten Römer. Geschichte, wie sie lebendiger und anschaulicher nicht sein könnte! Ausstattung: mit s/w-Abbildungen

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
1000 Gefahren im Alten Rom
1000 Gefahren im Alten Rom

1000 Gefahren im Alten Rom von Fabian Lenk Stell dir vor, du wärst ein Tagelöhner im alten Rom unter Kaiser Augustus. Was hast du für Möglichkeiten? Du könntest Soldat werden oder vielleicht besser Gladiator? Wählst du den Krieg in fremden Kolonien, oder willst du lieber als Schwertkämpfer in der Arena die Massen begeistern? Egal, welchen Weg du einschlägst: Im alten Rom lauern viele Möglichkeiten, kläglich zugrunde zu gehen, also pass gut auf dich auf! Du musst nämlich auf jeder Seite neu entscheiden, wie das Abenteuer weitergehen soll. Ab 10 Jahre, 115 Seiten, s.-w. Bilder, 12 x 18 cm

Preis: 5.99 € | Versand*: 5.95 €

Wer regierte im alten Rom?

Im alten Rom wurde das Reich von verschiedenen Kaisern regiert. Die ersten Herrscher waren Könige, später folgten die Kaiser, die...

Im alten Rom wurde das Reich von verschiedenen Kaisern regiert. Die ersten Herrscher waren Könige, später folgten die Kaiser, die eine absolute Herrschaft ausübten. Bekannte Kaiser des Römischen Reiches waren beispielsweise Julius Caesar, Augustus, Nero und Trajan. Die Kaiser hatten weitreichende Machtbefugnisse und bestimmten über das Schicksal des Reiches und seiner Bürger. Ihre Regierungszeit war geprägt von politischen Intrigen, Machtkämpfen und militärischen Expansionen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Senat Consul Tribun Gladiator Legion Imperium Pax Romana Colosseum Augustus

Was trugen Frauen im alten Rom?

Was trugen Frauen im alten Rom? Frauen im alten Rom trugen in der Regel lange, lockere Gewänder, die als Tuniken bekannt waren. Di...

Was trugen Frauen im alten Rom? Frauen im alten Rom trugen in der Regel lange, lockere Gewänder, die als Tuniken bekannt waren. Diese Tuniken reichten bis zum Knöchel und wurden oft mit einem Gürtel um die Taille gebunden. Darüber trugen sie manchmal eine Stola, ein langes, rechteckiges Tuch, das über die Tunika gelegt wurde. Frauen aus wohlhabenden Familien trugen oft aufwändig verzierte Kleidung mit Stickereien, Farben und edlen Stoffen. Schmuck wie Armreife, Halsketten und Ohrringe waren ebenfalls beliebte Accessoires für römische Frauen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Tunika Stola Palla Toga Schuhe Schmuck Haarschmuck Fibeln Haarnadeln Mantel

Was ist Kollegialität im alten Rom?

Kollegialität im alten Rom bezeichnete die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung zwischen Amtsträgern, insbesondere innerh...

Kollegialität im alten Rom bezeichnete die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung zwischen Amtsträgern, insbesondere innerhalb der römischen Senatsgremien und Magistraturen. Diese kollegiale Beziehung war geprägt von Respekt, Solidarität und Vertrauen unter den Amtsträgern, unabhängig von politischen oder persönlichen Differenzen. Kollegialität spielte eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung und der Verwaltung des römischen Staates, da sie eine harmonische Zusammenarbeit und effiziente Regierungsführung ermöglichte. In Krisenzeiten konnten sich die Amtsträger auf die kollegiale Unterstützung ihrer Mitstreiter verlassen, um gemeinsam Lösungen zu finden und das Wohl des römischen Reiches zu sichern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Clientel Senatoren Ritterorden Volksversammlung Magistraten Priesterkollegium Senatorinnen Plebejer Tribunen

Was trug man im alten Rom?

Was trug man im alten Rom? Im alten Rom trugen Männer in der Regel eine Tunika, die bis zu den Knien reichte, sowie eine Toga als...

Was trug man im alten Rom? Im alten Rom trugen Männer in der Regel eine Tunika, die bis zu den Knien reichte, sowie eine Toga als Zeichen ihres sozialen Status. Frauen trugen eine Stola über einem langen Gewand. Schuhe waren aus Leder oder Holz gefertigt und wurden mit Bändern oder Schnallen befestigt. Schmuck wie Armreife, Ringe und Halsketten waren ebenfalls beliebt. Kleidung und Accessoires spielten eine wichtige Rolle im antiken Rom, um den sozialen Status und die Zugehörigkeit zur Gesellschaft zu zeigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pallium Caligae Lorica Pugio Gladius Scutum Clavus Fascia Paenula

Liebe und Sex im Alten Rom
Liebe und Sex im Alten Rom

Wie liebten die alten Römer? Küssten die Leute damals genauso wie wir? Wie verführten Römer und Römerinnen einander vor 2000 Jahren? Und was passierte unter der Bettdecke, wenn zwei Menschen im Alten Rom verliebt waren? Gab es Verhütungsmittel? Reizwäsche? Und wie versuchte man, den Partner zu binden? Wie stand es um Treue und Betrug, akrobatische Stellungen und Liebesamulette? Welche Aphrodisiaka kamen zum Einsatz, um die „Performance“ zu steigern? Und wie waren Ehe und Scheidung geregelt? Alberto Angela entführt in das antike Reich von Lust und Liebe und zeigt, was zu Zeiten des römischen Kaisers Trajan das Karussell der Leidenschaften in Schwung hielt. Ausstattung: durchgehend s/w-Abb. + 16 S. Farbbildteil

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Julia im Alten Rom (Schwieger, Frank)
Julia im Alten Rom (Schwieger, Frank)

Julia im Alten Rom , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202201, Produktform: Leinen, Autoren: Schwieger, Frank, Illustrator: Bernhardi, Anne, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Abbildungen: durchgehend farbig, Keyword: Römer; Arzt; Christen; Forum; Antike; Nero; Seneca; Petrus; Imperium; Circus; Gladiator; Medizin, Fachschema: Abenteuer / Kinderliteratur, Jugendliteratur~Stadt / Kindersachbuch, Jugendsachbuch~Kinder- u. Jugendliteratur / Kindersachbuch, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Soziale Themen~Kinder/Jugendliche: Action- und Abenteuergeschichten~Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Bauwerke & Bauen, Interesse Alter: empfohlenes Alter: ab 8 Jahre, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 8, Warengruppe: HC/Kinderbücher/Sachbücher/Geschichte/Politik, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Sachbuch: Städte & Stadtleben, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Gerstenberg Verlag, Verlag: Gerstenberg Verlag, Verlag: Gerstenberg Verlag GmbH & Co. KG, Länge: 304, Breite: 223, Höhe: 12, Gewicht: 566, Produktform: Gebunden, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 17.00 € | Versand*: 0 €
Fred im alten Rom (Tetzner, Birge)
Fred im alten Rom (Tetzner, Birge)

Fred im alten Rom , Im Schatten des Kolosseums , Hörbücher & Hörspiele > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202007, Produktform: Audio-CD, Inhalt/Anzahl: 2, Titel der Reihe: Fred#8#, Autoren: Tetzner, Birge, Illustrator: Uhlenbrock, Karl, Vorleser: Schulze, Remo~Thormann, Jürgen~Häcke, Maximiliane~Petrick, Dirk~Sander, Tim, Abbildungen: 2 farbige Abbildungen, Keyword: Andreas Fröhlich; Archäologie; Archäologie für Kinder; Archäologische Abenteuer; Bauforschung; Forum Romanum; Fred; Geschichte für Kinder; Gladiatoren; Hörspiel ab 8 Jahre; Kinderbücher über Archäologie; Kinderhörspiel; Kolosseum; Rom; römisches Reich, Fachschema: Deutsche Belletristik / Kinder- u. Jugendliteratur~Hörbuch für Kinder / Hörspiel / Geschichten~Hörbuch für Kinder / Hörspiel / 8 - 12 Jahre~Rom (Staat, Reich) / Kinderliteratur, Jugendliteratur~Altertum~Antike~Antike (griechisch-römisch) / Rom (Staat, Reich)~Römer~Römisches Reich~Rom (Staat, Reich)~Archäologie - Archäologe, Fachkategorie: Frühe Kindheit / Frühkindliche Bildung~Geschichte allgemein und Weltgeschichte~Antike~Archäologische Wissenschaften, Methoden, Techniken, Zeitraum: ca. 800 v. Chr. bis ca. 500 n. Chr. (Antike und Klassische Periode - Deutschland, Mittel- und Osteuropa)~ca. 1000 bis ca. 500 v. Chr. (italienische Periode der Antike)~ca. 1000 bis ca. 500 v.Chr.~Ägypten, klassische Antike (332 v. Chr. bis 630 n. Chr.), Bildungszweck: für den Primarbereich~für weiterführende Schulen~für die Sekundarstufe I, Interesse Alter: empfohlenes Alter: ab 9 Jahre~empfohlenes Alter: ab 10 Jahre~empfohlenes Alter: ab 11 Jahre~empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 9, Warengruppe: AUDIO/Kinderbücher/Kinderbeschäftigung/Spielgesch., Fachkategorie: Europäische Geschichte: Römer, Sekunden: 130, Text Sprache: ger, UNSPSC: 85234920, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 85234920, Verlag: ultramar media GbR, Verlag: ultramar media GbR, Verlag: Schellenberger, Rupert, u. Birge Tetzner, Länge: 142, Breite: 126, Höhe: 17, Gewicht: 122, Produktform: Audio-CD, Genre: Hörbücher, Genre: Hörbuch, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: LIB_MEDIEN, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Audio / Video, Unterkatalog: Hörbücher, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1487861

Preis: 12.83 € | Versand*: 0 €
Verfolgungsjagd Im Alten Rom - Fabian Lenk  Gebunden
Verfolgungsjagd Im Alten Rom - Fabian Lenk Gebunden

Lesenlernen leicht gemacht! Erstlesespaß für Kinder ab der zweiten Klasse Lucius und Livia sind mit ihrem Vater einem römischen Gewürzhändler auf dem Markt. Aber nach einem erfolgreichen Tag wird ihnen der gesamte Verdienst gestohlen! Mutig heften sich die Kinder an die Fersen der Räuber. Eine spannende Verfolgungsjagd durch das alte Rom beginnt ... Ein kleiner Krimi aus dem alten Rom. So geht zeitgemäße Leseförderung: Diese spannende und mit viel Liebe zum Detail illustrierte Erstlesegeschichte aus der Reihe Leseprofi von FISCHER Duden Kinderbuch sorgt garantiert für Lesespaß. Der Text ist genau auf die Bedürfnisse der Jungen und Mädchen zugeschnitten. So erleben sie schnell motivierende Erfolge. Kleine abwechslungsreiche Übungen zum Textverständnis begleiten beim Lesen. Ein interaktives Lesezeichen dient als Lösungsschlüssel. Zudem wartet auf jeden Leser eine kostenlose Online-Überraschung zum Download. Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet. Duden - von Anfang an richtig!

Preis: 7.99 € | Versand*: 0.00 €

Wie wohnte man im alten Rom?

Wie wohnte man im alten Rom? Im alten Rom lebten die Menschen in verschiedenen Arten von Wohnungen, je nach ihrem sozialen Status....

Wie wohnte man im alten Rom? Im alten Rom lebten die Menschen in verschiedenen Arten von Wohnungen, je nach ihrem sozialen Status. Die reichen Römer lebten in großen Stadthäusern, die als Villen bekannt waren, mit mehreren Zimmern, einem Innenhof und oft einem eigenen Bad. Die ärmeren Römer lebten in kleinen Wohnungen, die als Insulae bezeichnet wurden und oft überfüllt und unhygienisch waren. Die Insulae hatten oft nur einen Raum, in dem die ganze Familie lebte. Insgesamt war die Wohnsituation im alten Rom stark von sozialen Unterschieden geprägt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Domus Atrium Villa Insula Tablinum Triclinium Cubiculum Thermae Impluvium Lararium

Gab es im alten Rom Süßigkeiten?

Ja, im alten Rom gab es Süßigkeiten. Eine beliebte Süßigkeit war "sapa", ein Sirup aus eingekochtem Traubenmost. Es gab auch Honig...

Ja, im alten Rom gab es Süßigkeiten. Eine beliebte Süßigkeit war "sapa", ein Sirup aus eingekochtem Traubenmost. Es gab auch Honigkuchen, Datteln und Nüsse, die als Süßigkeiten betrachtet wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was trank man im alten Rom?

Im alten Rom trank man hauptsächlich Wein. Wein war ein wichtiger Bestandteil der römischen Kultur und wurde bei fast allen gesell...

Im alten Rom trank man hauptsächlich Wein. Wein war ein wichtiger Bestandteil der römischen Kultur und wurde bei fast allen gesellschaftlichen Anlässen konsumiert. Es gab verschiedene Sorten von Wein, die je nach Herkunft und Qualität variierten. Neben Wein tranken die Römer auch Bier, das jedoch weniger verbreitet war. Wasser wurde oft mit Wein gemischt oder mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen aromatisiert. Insgesamt spielte der Konsum von alkoholischen Getränken eine wichtige Rolle im römischen Alltag.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Essen Trinken Kleidung Unterhaltung Politik Religion Architektur Bildung Handel Kultur

Was trugen die Männer im alten Rom?

Was trugen die Männer im alten Rom? Im alten Rom trugen Männer in der Regel eine Tunika, die ein langes, lockeres Gewand war, das...

Was trugen die Männer im alten Rom? Im alten Rom trugen Männer in der Regel eine Tunika, die ein langes, lockeres Gewand war, das bis zu den Knien reichte. Darüber trugen sie oft eine Toga, ein traditionelles römisches Kleidungsstück, das aus einem großen Stück Stoff bestand und auf verschiedene Arten um den Körper gewickelt wurde. Die Toga war ein Symbol für den sozialen Status und wurde hauptsächlich bei offiziellen Anlässen getragen. Männer trugen auch Sandalen oder geschlossene Schuhe, je nach ihrem sozialen Stand und den Anforderungen ihrer Tätigkeit. Schmuck wie Ringe, Armreife und Halsketten waren ebenfalls beliebt und dienten oft als Statussymbole.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Tunika Toga Sandalen Lorbeerkranz Schwert Fibel Braccae Tunica Caligae Palla

Mein Stickerbuch: Im Alten Rom  Kartoniert (TB)
Mein Stickerbuch: Im Alten Rom Kartoniert (TB)

Gestalte mit über 360 Stickern die faszinierenden Szenen aus dem antiken Rom: von rasanten Wagenrennen bis hin zu einem festlichen Abendessen im Haus eines Kaufmanns. Mit spannenden Fakten zu Leben Glaube und Kämpfen in der römischen Gesellschaft.

Preis: 7.95 € | Versand*: 0.00 €
1000 Gefahren im alten Rom (Lenk, Fabian)
1000 Gefahren im alten Rom (Lenk, Fabian)

1000 Gefahren im alten Rom , Hier entscheidest du allein, wie dein Abenteuer weitergeht. Doch nimm dich in Acht: Überall lauern Gefahren. Ein falscher Schritt und du bist verloren! Weitere Titel der Reihe "1000 Gefahren": Die Insel der 1000 Gefahren 1000 Gefahren zur Geisterstunde Der Urwald der 1000 Gefahren Das Meer der 1000 Gefahren Die Pyramide der 1000 Gefahren Das Fußballspiel der 1000 Gefahren Die Wüste der 1000 Gefahren 1000 Gefahren auf dem Piratenschiff 1000 Gefahren im Strafraum 1000 Gefahren im Gruselschloss 1000 Gefahren im Internet 1000 Gefahren in der Drachenhöhle 1000 Gefahren bei den Rittern der Tafelrunde 1000 Gefahren am Katastrophentag 1000 Gefahren im alten Rom 1000 Gefahren im Reich des Pharao 1000 Gefahren im Fußballstadion 1000 Gefahren bei den Dinosauriern 1000 Gefahren bei den Indianern Das Handy der 1000 Gefahren Die Safari der 1000 Gefahren Agent der 1000 Gefahren 1000 Gefahren in den USA 1000 Gefahren in der Wildnis Die Mannschaft der 1000 Gefahren Konsole der 1000 Gefahren 1000 Gefahren auf dem Mars 1000 Gefahren in der Schule des Schreckens Fußballpokal der 1000 Gefahren Das Laserschwert der 1000 Gefahren Der Superheld der 1000 Gefahren Die App der 1000 Gefahren , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20160301, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: 1000 Gefahren##, Autoren: Lenk, Fabian, Illustrator: Bunse, Rolf, Seitenzahl/Blattzahl: 128, Abbildungen: Schwarz-Weiß- Ill., Keyword: 1000 Gefahren; Abenteuer; Action; Arena; Buch; Bücher; Bücher für Lesefaule; Du entscheidest selbst; Geschenk; Geschenkidee; Gladiator; Historisch; Jungs; Kaiser Augustus; Kinder-Buch; Lesen; Literatur; Rom; ab 10 Jahren, Fachschema: Geschichte~Historie~Rom (Staat, Reich) / Kinderliteratur, Jugendliteratur~Kinder- u. Jugendliteratur / Kinderliteratur / Ab 10 Jahre~Historischer Roman / Kinderliteratur, Jugendliteratur, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Historische Romane~Geschichte, Region: Altes Rom, Interesse Alter: empfohlenes Alter: ab 10 Jahre~geeignet für leseschwache Kinder, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 10, bis Alter: 99, Fachkategorie: Kinder/Jugendliche: Interakive Abenteuergeschichten, Text Sprache: ger, Verlag: Ravensburger Verlag, Verlag: Ravensburger Verlag, Verlag: Ravensburger Verlag GmbH, Länge: 180, Breite: 123, Höhe: 17, Gewicht: 128, Produktform: Kartoniert, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Genre: Kinder- und Jugendbücher, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 5.99 € | Versand*: 0 €
Julia Im Alten Rom - Frank Schwieger  Gebunden
Julia Im Alten Rom - Frank Schwieger Gebunden

Kreuz und quer durchs Alte Rom Auf der Suche nach einem Arzt für ihren kranken Vater durchstreift Julia das Alte Rom zur Zeit Kaiser Neros.

Preis: 17.00 € | Versand*: 0.00 €
Alltagsleben Im Alten Rom - Hubert Müller  Kartoniert (TB)
Alltagsleben Im Alten Rom - Hubert Müller Kartoniert (TB)

Was machten die Römerinnen und Römer eigentlich den ganzen Tag? - Dieser Frage geht die Lektüreausgabe nach. Oftmals mag das alltägliche Leben der Römer vertraut erscheinen manches jedoch wird befremden ja sogar abstoßen und damit auch zum Vergleich mit unserem heutigen Leben anregen.Die Ausgabe wird ergänzt durch Grammatikwiederholungen und eignet sich daher besonders für die Übergangslektüre.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Was war der Senat im alten Rom?

Was war der Senat im alten Rom? Der Senat im alten Rom war das wichtigste politische Gremium und repräsentierte die höchste Autori...

Was war der Senat im alten Rom? Der Senat im alten Rom war das wichtigste politische Gremium und repräsentierte die höchste Autorität der römischen Republik. Er bestand aus angesehenen und einflussreichen Männern, die als Senatoren bezeichnet wurden und über wichtige politische Entscheidungen berieten. Der Senat hatte die Befugnis, Gesetze zu verabschieden, Kriege zu erklären und über die Verwaltung des Reiches zu entscheiden. Seine Mitglieder wurden auf Lebenszeit ernannt und spielten eine entscheidende Rolle bei der Regierungsführung und der Gestaltung der römischen Politik.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Decemvir Consul Praetor Tribun Censor Quaestor Aedile Magister Pontifex

Wie war die Schule im alten Rom?

Wie war die Schule im alten Rom?

Wie war die Schule im alten Rom?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Doctrina Elementa Gratia Humanitas Ludus Musa Natura Puer Rhetorica

Wo wohnten die Sklaven im alten Rom?

Die Sklaven im alten Rom wurden in der Regel in den Häusern ihrer Besitzer untergebracht. Sie hatten oft separate Räume oder Berei...

Die Sklaven im alten Rom wurden in der Regel in den Häusern ihrer Besitzer untergebracht. Sie hatten oft separate Räume oder Bereiche, die von den Wohnräumen der Familie getrennt waren. In größeren Haushalten konnten Sklaven auch in speziellen Unterkünften oder Sklavenquartieren auf dem Anwesen leben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Barracks Insulae Villas Cells Tenements Quarters Huts Shacks Dwellings Slums

Wie wohnten die Sklaven im alten Rom?

Wie wohnten die Sklaven im alten Rom? Sklaven im alten Rom lebten in einfachen Unterkünften, die oft eng und unhygienisch waren. S...

Wie wohnten die Sklaven im alten Rom? Sklaven im alten Rom lebten in einfachen Unterkünften, die oft eng und unhygienisch waren. Sie wurden normalerweise in Baracken oder kleinen Hütten untergebracht, die sich oft in der Nähe der Häuser ihrer Besitzer befanden. Die Lebensbedingungen der Sklaven waren hart, da sie wenig Privatsphäre hatten und oft unter schlechten Bedingungen arbeiten mussten. Sklaven hatten normalerweise keine eigenen Möbel oder persönlichen Besitztümer und mussten oft in überfüllten und ungesunden Umgebungen leben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Unterkunft Sklavenmarkt Kaserne Baracken Besitz Behausung Quartier Hütte Behausung Sklaverei

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.